News

29.03.2021

51. Raiffeisen-Jugendwettbewerb

Bilder über Bilder bei der Auswertung der Jury

Der internationale Raiffeisen-Jugendwettbewerb wird bereits seit über einem halben Jahrhundert durchgeführt. Dieses Jahr stand die 51. Ausgabe unter dem Motto «Bau dir deine Welt».

Die Kinder und Jugendlichen machten sich zusammen mit ihren Lehrpersonen Gedanken zum Thema Architektur: Architektur erzählt Geschichten. Sie spiegelt Kulturen, Denkweisen, Revolutionen, Visionen und Träume wider. Sie bietet einen grenzenlosen schöpferischen Spielraum und ist daher das perfekte Thema für einen Kreativitätswettbewerb.

Das Resultat im Obertoggenburg sind 313 abgegebene Zeichnungen, welche die Fantasie der Kinder in den buntesten Farben widerspiegeln. Anlässlich der lokalen Jurierung in Nesslau wurden in vier Kategorien die Siegerbilder gekürt. Aus der lokalen Jurierung gingen dieses Jahr auch drei Klassenpreise hervor. Diese punkteten vor allem durch ihre Kreativität, Machart und Gesamtbild als Ganzes. Alle Siegerbilder werden nun zusammen mit weiteren an der nationalen Jurierung bewertet und unter Umständen ein zweites Mal belohnt. Die Rangliste der lokalen Jurierung finden Sie hier (PDF, 215.9KB).

Eine Auswahl an Zeichnungen sind in den nächsten Wochen an unseren Standorten in Nesslau und Alt St. Johann ausgestellt. Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser manchmal tristen Pandemiezeit mit den vielen Zeichnungen etwas Farbe in unsere Schalterhalle bringen können.

Vielen Dank an alle Künstlerinnen und Künstler für die tollen Werke und die Lehrpersonen für das Mitmachen mit ihren Klassen.

 

Wettbewerbsbroschüre mit Malauftrag (PDF, 5.8MB)

 

Gewinner*innen Jahrgang 2013 - 2015 l 6 - 8 Jahre

Thema: Wie sieht dein Traumhaus aus?

Gewinner*innen Jahrgang 2011 - 2012 l 9 - 10 Jahre

Thema: Wie sieht dein Traumhaus aus?

Gewinner*innen Jahrgang 2007 - 2010 l 11 - 14 Jahre

Thema: Wie willst du leben?

Gewinner*innen Jahrgang 2003 - 2006 l 15 - 18 Jahre

Thema: Kann Architektur die Welt verbessern?

Lokale Klassenpreise