Multibanking & Electronic Banking

Saldomanager – effiziente Kontobewirtschaftung

Drucken

Mit dem Saldomanager haben Sie die Möglichkeit, Ihre Liquidität automatisiert zu steuern. Sie bestimmen eine Limite und auf Basis selbst definierter Zahlungsinstruktionen werden automatisierte Kontoüberträge durchgeführt.

Sie können mit dem Saldomanager ganz einfach Sollzinsen vermeiden und Ihre Konten effizient bewirtschaften. Voraussetzung ist ein Raiffeisen E-Banking Vertrag und Kontoüberträge innerhalb der Konten bei der jeweiligen Raiffeisenbank.

 

So funktioniert der Saldomanager im E-Banking

Anhand eines Beispielbetrages von CHF 100'000.– wird nachfolgend erklärt, wie der Saldomanager im E-Banking bei Über- und Unterschreitung des Saldos funktioniert.

 

Saldomanager bei Überschreitung

Ihr Saldomanager im E-Banking überwacht, ob Ihr Kontokorrent den selbstbestimmten Saldo von CHF 100'000.– (Limite) überschreitet. Tritt dies ein, wird automatisch der definierte Fixbetrag oder die Differenz des überschrittenen Saldos vom Kontokorrent auf das Anlagekonto gemäss Ihren Zahlungsinstruktionen übertragen.

Beispiel Saldo-Überschreitung

Beispiel Saldo-Überschreitung

Saldomanager bei Unterschreitung

Ihr Saldomanager im E-Banking überwacht, ob Ihr Kontokorrent den selbstbestimmten Saldo von CHF 100'000.– (Limite) unterschreitet. Tritt dies ein, wird automatisch der definierte Fixbetrag oder die Differenz des unterschrittenen Saldos vom Anlagekonto auf das Kontokorrent gemäss Ihren Zahlungsinstruktionen übertragen.

Beispiel Saldo-Unterschreitung

Beispiel Saldo-Unterschreitung