Harmonisierung im Zahlungsverkehr

QR-Rechnung

Der nationale Zahlungsverkehr in der Schweiz wird per 30. Juni 2020 mit der Umstellung auf die QR-Rechnung weiter harmonisiert und digitalisiert. Das bedeutet, dass Unternehmen ab diesem Datum die QR-Rechnung als Mittel zur Rechnungsstellung/Rechnungsversand nutzen können. Erfahren Sie hier alles rund um das Thema QR-Rechnung.

Die Schweiz führt die QR-Rechnung ein

Ende Juni 2020 wird die QR-Rechnung eingeführt. Sie ist die neueste Entwicklung in der über 110-jährigen Geschichte des Schweizer Einzahlungsscheins. Damit schafft die Schweiz die Grundlagen für nahtlose digitale Abläufe im Zahlungsverkehr.

90 Prozent

der Schweizer Unternehmen nutzen für den Zahlungsverkehr eine Standardsoftware. Diese muss für die Umstellung auf die QR-Rechnung aktualisiert werden.

Tipp

Vermeiden Sie Wartefristen bei Ihrem Softwarepartner: Je näher der Umstellungstag kommt, desto grösser wird der Andrang auf alle Softwareanbieter sein.