Verpflichtungskredite

Bankgarantie

Drucken

Während der Offertstellung, dem Vertragsabschluss oder nach der Lieferung – Bankgarantien sind in jeder Situation das richtige Instrument zum Nachweis Ihrer Vertrauenswürdigkeit. Die Bank garantiert Ihren Geschäftspartnern, für Forderungen gegenüber Ihnen oder für Leistungen von Ihnen einzustehen.

Vorteile der Bankgarantie

  • Sie schaffen Sicherheit für Ihre Geschäftspartner.
  • Es entstehen Möglichkeiten für zusätzliche, grössere Kundenaufträge – Risiken werden dabei abgefedert.
  • Durch den Nachweis Ihrer Kreditwürdigkeit profitieren Sie von einem Wettbewerbsvorteil.
  • Sie beweisen, dass Sie das Vertrauen einer Schweizer Bank geniessen und senden damit ein starkes Signal.
  • Bankgarantien werden individuell ausgestellt und sind unkompliziert in der Handhabung.
  • Die Kosten einer Bankgarantie sind gering und für Ihr Unternehmen genau kalkulierbar.

Checkliste: So erstellen Sie eine Bankgarantie

  1. Raiffeisenbank kontaktieren und Auftrag für Bankgarantie anfordern.
  2. Auftrag zur Ausstellung einer Bankgarantie vollständig ausfüllen und rechtsgültig unterschreiben. Folgende Eckdaten werden unter anderem benötigt:
        a. Begünstigter der Bankgarantie
        b. Garantiebetrag und Währung
        c. Laufzeit
        d. Angaben zum Grundgeschäft
        e. Garantieart
  3. Kopie vom Vertrag des Grundgeschäfts beilegen und zusammen mit dem Auftrag an Raiffeisen senden.
  4. Mustertext der Raiffeisen-Garantie an den Begünstigten senden.
  5. Garantie nach Erhalt an den Begünstigten senden, falls nicht direkte Zustellung von der Bank gewünscht ist.

 

Raiffeisen Bankgarantien

Zahlungsgarantie (Payment Guarantee)

Besonders bei grösseren Geschäften fordern Verkäufer oft eine Zahlungsgarantie. In Ihrem Auftrag verpflichten wir uns als Bank gegenüber Dritten zur Zahlung – für den Fall, dass Ihre Situation eine Zahlung nicht zulässt. Dank Ihrer garantierten Kreditwürdigkeit bleiben Sie jederzeit handlungsfähig.

Nutzen
  • Sicherheit für den Verkäufer, dass der Käufer den vereinbarten Betrag bezahlt
  • Schutz vor Debitorenverlusten
Anwendung
  • Grössere Aufträge
  • In allen Branchen, Ex-/Import sowie im Inland
Betrag
  • Entspricht dem Kaufpreis
Laufzeit
  • Je nach Zahlungsziel

Erfüllungsgarantie (Performance Bond)

Auftraggeber verlangen oft eine Garantie, um bei grösseren Aufträgen sicher zu stellen, dass Sie als Anbieter Ihre Verpflichtungen erfüllen und die angebotene Leistung erbringen oder liefern können. Die Erfüllungsgarantie bietet Ihnen diese Sicherheit und untermauert so Ihr Angebot – damit Vorbehalte gar nicht auftreten können.

Nutzen
  • Oft Bedingung für den Erhalt gewisser Aufträge
  • Sicherheit für den Käufer (Garantie-Begünstigter), dass der Verkäufer seine Verpflichtungen erfüllt
  • Schutz vor unkorrekter oder unvollständiger Leitung und Lieferung
Anwendung
  • Grössere Aufträge
  • In allen Branchen, Ex-/Import sowie im Inland
Betrag
  • Ca. 5 – 20% der Vertragssumme
Laufzeit
  • Ca. 2 Jahre, resp. bis zur Vertragsfüllung

Anzahlungsgarantie (Advance Payment Guarantee)

Würden Sie neuen Geschäftspartnern bedenkenlos grössere Anzahlungen leisten, ohne Gewähr für die zu erbringende Leistung? Durch die Anzahlungsgarantie haben Ihre Auftraggeber die unbedingte Gewissheit, dass der angezahlte Betrag zweckkonform verwendet oder allenfalls zurückbezahlt wird – und Sie kommen dadurch frühzeitig zu finanziellen Mitteln für die Auftragserbringung.

Nutzen
  • Oft Bedingung für den Erhalt einer Anzahlung
  • Sicherheit für den Käufer (Garantie-Begünstigter), dass seine Anzahlung zweckkonform verwendet wird
  • Schutz vor dem Verlust der geleisteten Anzahlung
Anwendung
  • Grössere Aufträge
  • In allen Branchen, Ex-/Import sowie im Inland 
Betrag
  • Entspricht der Anzahlung
Laufzeit
  • Ca. 6 – 12 Monate, resp. abhängig von Lieferfrist
  • Tritt erst nach Erhalt der Anzahlung in Kraft

Gewährleistungsgarantie (Warranty Bond)

Oft fordern Auftraggeber eine unabhängige Garantie, dass Sie als Anbieter korrekt und vollständig liefern. Darüber hinaus muss gewährleistet sein, dass allfällige Mängel der gelieferten Vertragsgegenstände bereinigt, beziehungsweise entschädigt werden. Mit unserer Gewährleistungsgarantie kommen Sie dieser Forderung tadellos nach.

Nutzen
  • Oft Bedingung für den Erhalt gewisser Aufträge
  • Sicherheit für den Käufer (Garantie-Begünstigter), dass der Verkäufer seine Leistung korrekt und mit dem richtigen Material ausführt
  • Schutz vor nachträglichen Mängeln an der Leistung und Lieferung
Anwendung
  • Grössere Aufträge
  • In allen Branchen, Ex-/Import sowie im Inland
  • Im Inland kann anstelle der Gewährleistungs-garantie eine Bauhandwerkerbürgschaft ausgestellt werden
Betrag
  • Ca. 10 % der Vertragssumme
Laufzeit
  • Ca. 2 Jahre 

Offertgarantie (Bid Bond)

Die Konkurrenz ist gross. Damit Sie die Seriosität Ihrer Offerteingabe beweisen können, ist die Offert- oder Bietungsgarantie das richtige Mittel. Sie garantiert, dass Sie bei Ausschreibungen mit grösserem Auftragsumfang den Auftrag auch tatsächlich annehmen und ausführen können. Damit untermauern Sie Ihren guten Ruf und geben Ihren Angeboten zusätzliche Überzeugungskraft.

Nutzen
  • Oft Bedingung bei Ausschreibungen
  • Sicherheit für den Käufer (Garantie-Begünstigter), dass der Anbieter bei einem Zuschlag den Auftrag annimmt und ausführt
  • Schutz vor unseriösen Offerten
Anwendung
  • Ausschreibungen von Projekten und Aufträgen
  • In allen Branchen, Ex-/Import sowie im Inland
Betrag
  • Ca. 1 – 10% der Vertragssumme
Laufzeit
  • Ca. 3 – 6 Monate

Kreditsicherungsgarantie (Credit Guarantee)

Über die Kreditsicherungsgarantie können Sie Ihre Kreditfähigkeit einer Drittpartei, wie z.B. Ihrem Geschäfts- oder Handelspartner, zur Verfügung stellen. Dabei garantieren wir der kreditgebenden Drittbank die Abdeckung des Kreditbetrages inklusive Zinsen Ihres kreditnehmenden Partners.

Nutzen
  • Oft Bedingung für den Erhalt gewisser Kredite (z.B. Kredit im Ausland)
  • Sicherheit für den Kreditgeber (Garantie-Begünstigter), dass der Kreditnehmer den Kredit zurückzahlt
  • Schutz vor Kreditverlusten
Anwendung
  • Für Kredite im Ausland sowie im Inland
Betrag
  • Entspricht dem Kreditbetrag inkl. erwartete auflaufende Zinsen
Laufzeit
  • Bis zur vollständigen Kreditrückzahlung

 

Wie funktioniert die Bankgarantie?

  • Bankgarantien sind Verpflichtungskredite innerhalb einer Ihnen zur Verfügung gestellten Kreditlimite. Bei Verpflichtungskrediten leiht die Bank Ihnen kein Geld aus, sondern verpflichtet sich, in Ihrem Auftrag für Ihre Schuld oder Verpflichtung einzustehen.
  • Die Bankgarantie ist eine selbstständige Verpflichtung des Garantiegebers (Bank) gegenüber dem Begünstigten. Das bedeutet, dass die Bank beim Ausbleiben der sichergestellten Leistung auf erste Aufforderung hin zahlen muss und Ihnen diese anschliessend belastet.
  • Für die Bankgarantien verrechnet Ihnen die Bank eine Kommission. Die Höhe der Kommission hängt von der Art der Garantie, der Laufzeit, Ihrer Bonität und allfälligen Sicherheiten ab.
  • Die Limite für Verpflichtungskredite kann jederzeit per sofort gekündigt werden. Dies gilt jedoch nicht bei noch offenen Eventualverpflichtungen. Bereits ausgestellte Bankgarantien laufen davon unabhängig bis zum vereinbarten Laufzeitende weiter.

 

Partnerschaft von Raiffeisen Schweiz mit Raiffeisen Bank International (RBI)

Sichern Sie Ihre Geschäfte nach Osteuropa dank der neuen Zusammenarbeit von Raiffeisen mit der österreichischen Raiffeisen Bank International (RBI) einfach ab. Lesen Sie hier, wie dies Ihr Zugang zum Exportmarkt Osteuropa erleichtert und was Sie konkret unternehmen müssen.

 

Einfache Absicherung in Osteuropa mit der Raiffeisen Bank International RBI

Der Exportmarkt Osteuropa ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Allein 2019 haben die Schweizer Ausfuhren in die 15 wichtigsten osteuropäischen Länder um über 10 Prozent zugenommen. Gegenüber dem Stand von 2010 lagen die Exporte über 20 Prozent höher.

Mir der neuen Partnerschaft mit der Raiffeisen Bank International (RBI) in Wien erleichtern wir Ihnen den Zugang zu Geschäften mit osteuropäischen Kunden. Über indirekte Garantien sichern Sie Ihre Geschäfte bei Ihrer Raiffeisenbank einfach ab. Konkret beauftragen Sie Ihre Raiffeisenbank in der Schweiz mit der Ausstellung einer Garantie. Der begünstigte osteuropäische Geschäftspartner erhält daraufhin die Garantie von einer ihm bekannten, lokal tätigen Bank mit sehr guter Reputation.

 

Raiffeisen Bank International (RBI) – eine starke Partnerin

Raiffeisen Bank International (RBI) ist die zweitgrösste Bank Österreichs mit einer starken und langjährigen Präsenz in allen wichtigen Märkten Zentral- und Osteuropas. 46’000 Mitarbeitende betreuen in rund 2’000 Geschäftsstellen gegen 17 Millionen Kunden.

 

Garantie oder Bürgschaft? Die Unterschiede auf einen Blick

 

Garantie

Bürgschaft

Bezug zum zugrundeliegenden Handelsgeschäft

unabhängig vom zugrundeliegenden Handelsgeschäft, gilt daher als abstraktes Rechtsgeschäft

abhängig vom zugrundeliegenden Handelsgeschäft, gilt daher als akzessorisches Rechtsgeschäft

Unstimmigkeiten und Abwicklung

Wird die Bank zur Zahlung der Garantie aufgefordert, muss sie dem nachkommen, sofern die Aufforderung formal korrekt ist. Sind sich die Handelsparteien uneinig, müssen sie das unter sich klären. Es gilt: Erst zahlen, dann streiten!

Die Bank muss Einsprache erheben, wenn der Begünstigte die Zahlung unrechtmässig verlangt. Geld gibt es erst, wenn die geschäftlichen Differenzen aus dem Weg geräumt sind. Es gilt: Erst streiten, dann zahlen!

Einsatzgebiet

Ausland und Schweiz

Schweiz