Anlagethemen

E-Mobilität – Nimmt zusehends Fahrt auf

Obwohl die E-Mobilität stetig an Fahrt gewinnt, ist das Umfeld durch verschiedene Herausforderungen geprägt. Trotz dieser Schwierigkeiten sind auch einige zuversichtlich stimmende Aufhellungen auszumachen, welche mittel- bis langfristig Potenzial bieten.

  • Die Abkehr vom Verbrennungsmotor ist in der Autobranche im Gang. Die Zukunft gehört Fahrzeugen mit alternativem Antrieb, wozu neben Elektromotoren auch andere Technologien, wie etwa Brennstoffzellen gehören.
  • Die Gründe, warum sich die grundsätzlich positive Entwicklung bei der E-Mobilität performancemässig bisher nicht ausbezahlt hat, liegen gleichermassen bei den Autobauern, den Komponentenherstellern und den Lithiumfördern.
  • Zuversichtlich stimmende Signale zeichnen sich von Seiten der E-Fahrzeug-Verkäufe, der Politik sowie des Lithium-Marktes ab.
  • Das Anlagethema bietet demnach mittel- bis langfristig weiteres Potenzial. Die bestehenden Belastungsfaktoren dürften jedoch nicht so schnell aus dem Markt verschwinden.

 

Über dreissigmal mehr in 20 Jahren

Anzahl weltweit verkaufter elektrischer Personenwagen pro Jahr, in Millionen Fahrzeugen

Anzahl weltweit verkaufter elektrischer Personenwagen pro Jahr, in Millionen Fahrzeugen

Quellen: Bloomberg, Raiffeisen Schweiz Investment Advisory