Informationen rund um die Banklehre

Drucken

Start ins Berufsleben

Aktuell bildet Raiffeisen rund 600 Lernende aus. Mit ihrer Lehre legen sie den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere und vielfältige Berufsperspektiven. Raiffeisen unterstützt junge Erwachsene auf vielfältigen Berufswegen bei ihrem Eintritt in die Arbeitswelt.

Auch bei der Raiffeisenbank Thunersee bieten wir jedes Jahr zwei Lehrstellen als Kauffrau / Kaufmann, Branche Bank, an. Wir haben Freude, mit unseren Lernenden die ersten Schritte im Berufsleben zu gehen und sind stolz auf die selbständigen, jungen Menschen, welche wir nach drei Ausbildungsjahren jeweils vor unseren Kunden stehen haben.

 

Praxisausbildung in der Bank

Die kaufmännische Grundbildung zur Kauffrau / Kaufmann, Branche Bank, bei der Raiffeisenbank Thunersee bietet dir als aufgestellte und zielstrebige Persönlichkeit einen idealen Start in deine berufliche Laufbahn. Während der dreijährigen Ausbildungszeit erhältst du Einblicke in unterschiedliche Abteilungen und Aufgabengebiete (Services, Kundenberatung, Kreditberatung, Vermögensberatung) unserer Bank. Unter der Betreuung von motivierten Praxisausbildnern lernst du den Alltag der Raiffeisenbank Thunersee und das Bankfach kennen.

 

Theoretische und schulische Ausbildung in der Berufsschule und am CYP

Du besuchst während der Lehre an 1-2 Tagen die Wirtschaftsschule in Thun, wo du grundlegende Kenntnisse für die kaufmännische Tätigkeit erlernst. Ergänzend erarbeitest du an durchschnittlich einem Tag pro Monat die Bankfachtheorie am CYP (Challenge Your Potential).

 

Warum solltest du die Ausbildung bei der Raiffeisenbank Thunersee absolvieren?

  • Starker Brand und gutes Image
  • Mitarbeit in Projekten möglich
  • moderne Arbeitsbedingungen
  • familiäre Atmosphäre
  • regional verankert
  • Einblick in verschiedene Abteilungen & Teams

 

Hast du Fragen? Bitte melde dich!

Yvonne Kunz
Führungsunterstützung
Thun
Kontaktformular öffnen
Schliessen
Kontakt

 

Informationsnachmittag

Der nächste Informationsnachmittag findet am Mittwoch, 3. Mai 2023 statt. Weitere Informationen folgen.