Anlageberatung

Anlagestrategie & Anlegerprofil

Drucken

Wie können Sie Ihr Geld langfristig am besten anlegen oder wie können Sie Vermögen aufbauen? Finden Sie gemeinsam mit uns die Antworten auf diese Fragen. Raiffeisen ist einer ganzheitlichen, langfristigen Anlageberatung verpflichtet. Wir beraten Sie mit System und legen gemeinsam die zu Ihnen passende Anlagestrategie fest.

Downloads zum Thema Anlagestrategie

In unserem Download Center finden Sie weitere Informationen zur Anlagestrategie

  • Anlegerprofil & Anlageberatung
  • Anlagestrategie & -ziele
  • Anlageklassen und Gewichtung
  • Individuelle Lösungen
  • Beratungsmodell für Ihre Anlagestrategie
Weitere Unterlagen

Anlagestrategie dank Beratungsmodell in vier Schritten

Sie profitieren von einer ganzheitlichen Beratung. Zusammen analysieren wir Ihre Situation und legen Ihre Ziele fest. Anschliessend ermitteln wir Ihr Anlegerprofil und definieren Ihr Anlageziel. Entsprechend Ihrem Anlageziel unterbreiten wir Ihnen einen persönlichen Anlagevorschlag. Wir erklären Ihnen die damit verbundenen Chancen und Risiken. Sie entscheiden sich für dessen Umsetzung oder bringen Änderungswünsche ein.

Anlagestrategie Beratungsmodell in vier Schritten

Raiffeisen Beratungsmodell in vier Schritten

 

Wo liegt Ihr Fokus bei Geldanlagen?

Im Beratungsgespräch finden wir heraus, was Ihnen bezüglich Ihrer Anlage wichtig ist. Das magische Dreieck der Vermögensanlage unterstützt Sie hierbei.

Denn von den drei Zielen Rendite, Sicherheit und Liquidität können immer nur zwei erreicht werden.

Möchten Sie zum Beispiel eine Geldanlage mit hoher Sicherheit und grossen Renditechancen? Dann müssen Sie eine Anlage mit tiefer Liquidität wählen – bei der Ihr Vermögen also lange gebunden ist. 

Rendite, Sicherheit und Liquidität bei Anlagestrategien

Liegt Ihr Fokus auf Liquidität, Rendite oder Sicherheit?

  • Rendite
    Wie viel Wertsteigerung wollen Sie erzielen?

  • Sicherheit
    Wie viel Risiko können Sie eingehen?

  • Liquidität
    Wie schnell soll Ihr Geld verfügbar sein?

 

Wie entsteht aus einem Anlageziel mein Portfolio?

Ihr Portfolio wird aus einem Mix an Anlageprodukten aus den vier verschiedenen Anlageklassen erstellt. Das ermittelte Anlageziel bestimmt dabei die Gewichtung der einzelnen Anlageklassen. So ist beispielsweise bei einem risikoreicherem Anlageziel der Aktien-Anteil höher als bei einer sicherheitsorientierten Strategie.

 

Die verschiedenen Anlageklassen

Der Finanzmarkt lässt sich in die drei herkömmlichen sowie eine alternative Anlageklasse unterteilen. Der richtige Mix der Anlageklassen bildet die Grundlage für die Zusammenstellung Ihres individuellen Portfolios. 

  • Geldmarkt & Liquidität
    Festverzinsliche Produkte mit kurzer Laufzeit wie Guthaben auf dem Sparkonto, Geldmarktprodukte wie Callgeld, Festgeld oder Geldmarktfonds.
  • Obligationen
    Festverzinsliche Produkte mit mittlerer bis langer Laufzeit. Dazu gehören in- und ausländische Staats- oder Unternehmensobligationen, Termingeldanlagen, Obligationenfonds oder strukturierte Produkte mit 100 % Kapitalschutz.
  • Aktien
    Unternehmensaktien weltweit, Aktienfonds oder strukturierte Produkte mit aktienähnlicher Ausgestaltung.
  • Alternative Anlagen
    Alternative Strategien, Immobilien sowie Anlagen in Rohstoffe und Edelmetalle.