Anlässe und Sponsoring

Finanzanlass

Drucken
Martin Neff

Das Corona-Virus beherrscht 2020 die Politik, die Wirtschaft und die Finanzmärkte. Nach einem dramatischen Absturz der Börsenkurse im Februar und März erfolgte eine sehr starke Gegenbewegung die interessanterweise bis heute anhält. Neben den wirtschaftlichen Unsicherheiten für das kommende Jahr beschäftigen uns aber auch die Wahlen in den USA und der erwartete harte BREXIT zum Jahresende. Wie schätzt Martin Neff, Chefökonom bei Raiffeisen Schweiz, die wirtschaftliche Lage ein? 

Aufgrund der aktuellen Situation konnten wir unseren alljährlichen Finanzanlass nicht physisch durchführen. Deshalb haben die Raiffeisenbanken Gäu-Bipperamt, Untergäu und Balsthal-Laupersdorf am Mittwoch, 18. November 2020 herzlich zum Live-Event mit unserem Chefökonomen eingeladen, welcher live aus der Kundenzone der Raiffeisenbank Gäu-Bipperamt in Egerkingen übertragen wurde. So konnten die Teilnehmenden das Referat zum Thema «Wirtschaftliche Lagebeurteilung» und das Expertenwissen von Martin Neff von zu Hause aus mitverfolgen und während des Live-Events Ihre Fragen via Chat-Funktion einreichen.

Haben Sie den Live-Event vom Mittwoch, 18. November 2020 verpasst? Kein Problem, hier können Sie den Live-Stream nachträglich noch anschauen:

Während dem Live-Event gab es via Chat-Funktion Fragen, die noch nicht alle beantwortet wurden. Hier finden Sie ein Q & A mit den Antworten der offenen Fragen von Herrn Martin Neff: Q & A - Martin Neff (PDF, 837.9KB)

Ihre Raiffeisenbank Gäu-Bipperamt