Anlageprodukte

Aktien

Drucken

Mit Aktien werden Sie Miteigentümer eines Unternehmens und beteiligen sich so an seinem Wachstum und Erfolg. Langfristig bieten Aktien höhere Renditechancen im Vergleich zu anderen Anlageklassen. Wer sein Vermögen nachhaltig aufbauen und vermehren möchte, kommt an ihnen nicht vorbei.

 

Welche Vorteile bieten Aktien?

  • Teilhaber eines Unternehmens werden
    Mit Aktien gehört Ihnen ein Teil eines Unternehmens, Sie können so aktiv über dessen Zukunft mitentscheiden und partizipieren über die Entwicklung des Börsenkurses.
  • Höhere Renditechancen
    Aktien bieten langfristig höhere Renditechancen als die meisten anderen Anlageklassen. Aber entsprechend sind die Wertschwankungen auch höher als bei anderen Anlageklassen.
  • Regelmässige Dividenden
    Viele Unternehmen schütten ihren Aktionären einen Teil des Jahresgewinns als Dividende aus. Mit einer entsprechenden Titelselektion sichern Sie sich regelmässige Einnahmen.
  • Geld nachhaltig einsetzen
    Sie können Ihr Geld in Unternehmen investieren, denen ökologische und soziale Aspekte wichtig sind, und so einen Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschaft leisten.
  • Einfach zu handhaben
    Aktien werden an Börsen gehandelt. Das ermöglicht transparente Transaktionen: Sie sind jederzeit über den Aktienkurs informiert und können bei Bedarf schnell kaufen und verkaufen. 

 

Der Schweizer Aktienmarkt kennt nur eine Richtung

Wertentwicklung von Obligationen (SBI), Aktien (SPI), einem gemischten Portfolio (50% Obligationen, 50% Aktien) und einem Sparkonto, indexiert (100 = 1. Januar 2000)

Wertentwicklung von Obligationen (SBI), Aktien (SPI), einem gemischten Portfolio (50% Obligationen, 50% Aktien) und einem Sparkonto, indexiert (100 = 1. Januar 2000)

Quellen: Bloomberg, Raiffeisen Schweiz Investment Center

Warum sich die Investition in Aktien besonders lohnt, zeigt der Vergleich: Wer am 1. Januar 2000 10'000.– Franken in Schweizer Aktien investiert hat (SPI), besitzt per Ende Dezember 2020 26'534.– Franken. Wer mit dem gleichen Betrag Schweizer Obligationen gekauft oder das Geld aufs Sparkonto gelegt hat, besitzt 20'602.– Franken bzw. 10'913.– Franken.

 

Was sind Aktien?

Eine Aktie ist ein Wertpapier. Mit ihr erwerben Sie Anteile an einem Unternehmen – Sie werden Aktionär. Als Aktionär haben Sie verschiedene Rechte, unter anderem das Stimmrecht an der Generalversammlung und das Recht auf Gewinnbeteiligung.

Ein Unternehmen gibt Aktien aus, um Eigenkapital zu erhalten. Damit wiederum lassen sich Investitionen in Gebäude, Maschinen oder Forschung finanzieren.

 

Wie funktionieren Aktien?

Aktien werden für gewöhnlich an Börsen gehandelt. Ihr Wert bemisst sich am Börsenkurs: Je grösser die Nachfrage nach einem Titel, desto höher steigt der Kurs. Positiv wirken sich dabei vor allem die geschäftlichen Aussichten des Unternehmens, also die erwarteten zukünftigen Gewinne, aus. Aber auch die aktuelle Situation in der jeweiligen Branche, die allgemeine Wirtschaftslage oder die politische Situation können die Börsenkurse beeinflussen.

Neben der Chance auf Kurssteigerung können Sie als Aktionär auch durch Dividenden – die Ausschüttung von Gewinnen an ihre Eigentümer – Einnahmen erzielen. Bleibt indes der Erfolg aus und das Unternehmen geht im schlimmsten Fall Konkurs, verlieren die Aktionäre ihr Geld.

 

Begriffe die Sie kennen sollten

 

Persönliche Beratung

Haben Sie noch Fragen zu Aktien oder brauchen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich für einen Termin, wir beraten Sie gerne persönlich.