Heizen mit erneuerbarer Energie – informieren Sie sich jetzt.

Die Erfahrungen von Eigenheimbesitzern zeigen: Heizungen geben ihren Dienst oft zum ungünstigsten Zeitpunkt auf. Dann heisst es schnell handeln und es fehlt die Zeit für die Evaluation einer neuen, nachhaltigen Heizung. Viele Eigenheimbesitzer setzen dann wieder auf Öl- oder Gas – dabei würde eine mit erneuerbarer Energie betriebene Heizung weniger kosten und erst noch die CO2-Emmissionen auf null reduzieren.

Wenn Ihre Heizung gegen 10 Jahre oder noch älter ist:

 1/3 der CO2-Emissionen werden durch Immoblien verursacht

Ist Ihre Heizung gegen 10 Jahre alt oder noch älter, dann sollten Sie jetzt den Ersatz planen. Denn Offerten einholen, Fördergelder und Bewilligungen beantragen sowie die Finanzierung sicherstellen, benötigen einen entsprechend langen Vorlauf. Mit einer frühzeitigen Planung vermeiden Sie, dass Sie im Fall der Fälle unter Zugzwang geraten.

 

Impulsberatung «erneuerbar heizen» bietet Unterstützung

Fossile Heizsysteme sind nicht mehr zeitgemäss und sollen ersetzt werden. Damit Eigenheimbesitzer einfach und kostengünstig den für sie optimalen Heizungsersatz finden, haben das Bundesamt für Energie und Energie Schweiz eine Initiative lanciert: Die Impulsberatung «erneuerbar heizen». 

 

Alles zu Kosten, Fördergelder und Einsparungen erfahren

Bei der Impulsberatung «erneuerbar heizen» analysiert Ihr Impulsberater vor Ort Ihre Heizungssituation. Er informiert Sie über die für Ihr Zuhause möglichen Heizsysteme und Sie erfahren zudem

  • welches System für Ihre Liegenschaft am wirtschaftlichsten ist
  • wie hoch die Investitions- und Betriebskosten dafür sind
  • von welchen Fördergeldern Sie bei einem Heizungsumstieg profitieren und 
  • wie viel Sie gegenüber einem Öl- bzw. Gas-Heizungsersatz einsparen

Diese Beratung ist sehr günstig und vielfach auch ganz kostenlos – je nach Fördergelder des Kantons und Aufwand. Um von der Impulsberatung «erneuerbar heizen» zu profitieren, kontaktieren Sie einen Impulsberater oder eine Impulsberaterin Ihrer Region. Sie finden diese mit der PLZ-Suche auf der offiziellen Seite von Energie Schweiz erneuerbarheizen.ch/Impulsberatung. Hier finden Sie auch Informationen zu Kosten und Fördergelder. 

 

 

Wollen Sie sich vorab ein Bild über die Kosten der verschiedenen Heizsysteme verschaffen oder herausfinden, wie viel CO2 Sie mit einem Heizungsersatz einsparen können? Mit dem Heizkostenrechner des Programms «erneuerbar heizen» erfahren Sie es mit nur zwei Eingaben.

Vier gute Gründe für den Umstieg auf erneuerbare Heizenergie

vorheriges
nächstes

     

     

    Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

    Der Umstieg auf erneuerbare Energie bedarf einer grösseren Anfangsinvestition, die sich jedoch lohnt. Eine frühzeitige Planung ermöglicht Ihnen, die Finanzierung sicherzustellen. Gerne unterstützen wir Sie als Kunde dabei. Ihre Raiffeisen-Beraterin oder Ihr -Berater informiert Sie gerne über die Möglichkeiten, die Ihnen für die Finanzierung einer Heizung zur Verfügung stehen.

     

     

    Sie profitieren - aber auch Ihre Kinder und Enkel

    Der Umstieg auf einheimische, erneuerbare Heizenergie bringt viele Vorteile – für Sie, die Natur und für die künftigen Generationen. Sie sparen langfristig Kosten und steigern erst noch den Wert Ihrer Liegenschaft. Wer mit einheimischer erneuerbarer Energie heizt, schafft Arbeitsplätze in der Schweiz. Und nicht zuletzt senkt erneuerbares Heizen Ihre CO2-Emissionen auf nahezu null. Davon profitieren nicht nur die Natur, sondern auch noch Ihre Kinder und Enkel.

     

    Logo erneuerbar heizen

    Raiffeisen ist offizieller Partner von «erneuerbar heizen»

    Das Programm «erneuerbar heizen» ist eine Initiative des Bundesamtes für Energie und von EnergieSchweiz. Immobilien verursachen rund ein Drittel der gesamtschweizerischen CO2-Emissionen. Noch sind rund 900‘000 Öl- und Erdgasheizungen in Betrieb. Diese fossilen Heizsysteme sind nicht mehr zeitgemäss und sollen ersetzt werden. Die Impulsberatung «erneuerbar heizen» bietet Eigenheimbesitzern einen einfachen Weg, den optimalen Heizungsersatz zu finden, zu planen und umzusetzen. Deshalb ergänzt das Programm «erneuerbar heizen» unsere Wohneigentumsberatung und sichert Ihnen auch beim Heizungsersatz wertvolle Unterstützung.