SNB beendet Phase der Negativzinsen

Die SNB ist weitaus weniger alarmiert als andere Notenbanken.

Zinsentwicklung seit 2000

Zinsprognosen 2000-2021
 Zinsprognosen für Raiffeisen-Hypotheken

Zinsprognosen für Raiffeisen-Hypotheken

Die SNB ist weitaus weniger alarmiert als andere Notenbanken

Die US-Notenbank führt aufgrund der anhaltend hohen Inflation die Leitzinsen weiter energisch nach oben. Auch in Europa planen die Währungshüter wegen der viel zu hohen Inflation, die Zinsen weiter zügig anzuheben. Bei der SNB, die bei ihrer vierteljährlichen Sitzung im September ihren Leitzins um weitere, hohe 75 Basispunkte auf 0.5% präventiv angehoben hat, fällt die Lagebeurteilung allerdings weitaus weniger alarmierend aus. Die SNB schliesst zwar weitere Schritte nicht aus und deutet für Dezember eine weitere Anpassung an. Die wegen der vergleichsweisen entspannten Inflationsdynamik komfortable Ausgangslage dürfte auf Jahressicht jedoch ein deutlich weniger aggressives Vorgehen als bei den anderen Notenbanken bedeuten. Eine Zinsnormalisierung weit über die 1% - Marke ist derzeit nicht angezeigt. Die Konditionen für SARON-Hypotheken, die sich weitgehend an der Entwicklung des SNB-Leitzinses orientieren, dürften damit zwar bis ins nächste Jahr weiter steigen, aber ohne eine unerwartet starke Zunahme des Inflationsdrucks nicht zu stark in die Höhe schiessen. Bei den längerfristigen Festhypotheken sind weitere begrenzte Zinserhöhungen der SNB bereits seit einiger Zeit eingepreist, womit hier gleichzeitig kein weiterer Zinsschub angezeigt ist.
 

Ohne massive weitere Zinsschritte der SNB bleiben SARONHypotheken die günstigere Variante gegenüber Festhypotheken. Letztere sind im historischen Vergleich zwar nicht mehr besonders günstig, bieten aber nach wie vor mehr Sicherheit. Im aktuell unsicheren Umfeld kann aber auch ein Mix von verschiedenen Modellen und Laufzeiten sinnvoll sein, da sich das Zinsrisiko so je nach persönlicher Risikobereitschaft aufteilen lässt.
 

Wohin entwickeln sich die Zinsen?

Zinsprognosen für Raiffeisen-Hypotheken abonnieren und von folgenden Vorteilen profitieren:

 

✓ schneller Überblick zur vergangenen Zinsentwicklung

✓ informative Aussagen zum aktuellen Zinsniveau

✓ Ausblick auf die zukünftige Zinsentwicklung