Aufzeichnung digitale Events

Hier finden Sie die Aufzeichnungen der digitalen Live Events. So haben Sie die Möglichkeit die hilfreichen Informationen von unseren Firmenkunden-, Vorsorge- und Anlagespezialisten auch zu einem späteren Zeitpunkt nachzuschauen.

«Leasing für KMU» vom 4. November 2021

Am 4. November 2021 fand der digitale Event zum Thema «Leasing für KMU» statt. Marc Hintermeister, Leiter Leasing Raiffeisen Schweiz, und Markus Förstler, Versicherungsexperte bei der Mobiliar, zeigten anhand von konkreten Beispielen, wie KMU Leasing nutzen können. Moderiert wurde der Anlass von Matthias Weibel, Leiter Raiffeisen Unternehmerzentrum.

 

 

 

«Wohneigentum ganz einfach verkaufen» vom 27. Oktober 2021

Am 27. Oktober fand der digitale Event zum Thema «Wohneigentum ganz einfach verkaufen» mit unseren Experten Martin Neff, Raiffeisen Chefökonom, und Roger Schenk, Leiter Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung von RaiffeisenCasa, statt. Die Referenten informierten dabei über die Trends und Tendenzen auf dem Immobilienmarkt und gaben hilfreiche Tipps, wie Sie Ihr Wohneigentum einfach und erfolgreich verkaufen können.

 

 

 

«Vorsorge optimieren: So machen Sie sich bereit für 20 Jahre Pensionierung» vom 21. Oktober 2021

Am 21. Oktober 2021 fand der digitale Event «Vorsorge optimieren» statt. Unsere Vorsorgeexperten zeigen Ihnen, wie es um die Altersvorsorge der Schweiz steht und wie Sie Ihre persönliche Vorsorge optimieren können. Wussten Sie, dass Schweizerinnen und Schweizer im Schnitt 20 Jahre pensioniert sind? Eine lange Zeit, in der man endlich all die schönen Sachen machen kann, die man schon immer wollte. Daher sollte die Pensionierung entsprechend finanziert sein. 

 

 

 

«7 Fragen, die Sie sich als Eigenheim-Besitzer stellen müssen» vom 26. August 2021

Am 26. August 2021 fand der digitale Event zum Thema «7 Fragen, die Sie sich als Eigenheim-Besitzer stellen müssen» statt. Die Fachexperten Andrea Klein, Leiterin Fachzentrum Finanzplanung und Christian Rehefeldt, Leiter Fachzentrum Erbschaftsberatung gaben Antworten zu den 7 Fragen, die Sie sich als Eigenheim-Besitzer stellen müssen. Dabei zeigten Sie anhand konkreter Fallbeispiele und Lebenssituationen auf, welche finanziellen und rechtlichen Aspekte rund um die Planung der Wohnsituation nach der Pensionierung beachtet werden sollten. 

 

Präsentation

Präsentation inkl. Beantwortung der offenen Fragen vom 26. August 2021 herunterladen.

 

Persönliche Beratung

Falls Sie weitere Fragen zum Thema Pension und Eigenheim haben, steht Ihnen Ihre Raiffeisenbank gerne zur Verfügung. Jetzt persönlichen Berater kontaktieren!

 

 

«Vorsorge & Versicherungen – so sichern Sie Risiken umfassend ab» vom 22. Juni 2021

Am 22. Juni 2021 fand der digitale Event rund um das Thema «Vorsorge und Absichern» statt. Unsere Vorsorge- und Versicherungsexperten Bruno Ambrosetti und Tashi Gumbatshang zeigten auf, wo finanzielle Risiken lauern und wie Sie diese mit den passenden Lösungen minimieren können. Denn es ist höchste Zeit, das Unbezahlbare im Leben zu versichern!

 

 

«Währungsperspektiven» vom 27. Mai 2021

Am 27. Mai 2021 hat der Livestream «Währungsperspektiven» mit unseren Fachexperten Martin Neff und Rosario Loria stattgefunden. Die Referenten gaben einen makroökonomischen Ausblick zu Währungen, Finanzmärkten sowie der Schweizer und globalen Wirtschaft und erläuterten, wie Wechselkursrisiken minimiert werden können.

 

Persönliche Beratung

Falls Sie weitere Fragen zum Thema Devisen haben, steht Ihnen Ihre Raiffeisenbank gerne zur Verfügung. Jetzt persönlichen Berater kontaktieren. 

 

 

«Selbstbestimmte Vorsorge: Was passiert, wenn mir etwas passiert?» vom 29. März 2021

Die Raiffeisen-Experten aus dem Fachzentrum Erbschaftsplanung Nicole Lächler und Christian Rehefeldt gaben Antworten auf die Frage «Was passiert, wenn mir etwas passiert?». Dabei zeigten Sie anhand konkreter Fallbeispiele und Lebenssituationen auf, wie wichtig es ist, die Entscheide zur persönlichen Vorsorge frühzeitig festzuhalten, damit Ihr Wille bei einem unvorhergesehenen Ereignis festgehalten ist. Im Fokus standen dabei die Möglichkeiten, wie Sie mittels Instrumenten wie Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung und Testament Ihre Angehörigen, das Eigenheim sowie das eigene Unternehmen absichern können.