Anlageguide – Der Wegweiser für Ihr Vermögen

«Auf einen Blick» – Unsere Sicht auf die Märkte

Die positiven Impfstofftestresultate von Pfizer, Moderna und AstraZeneca haben die Hoffnungen geschürt, dass die Corona-Pandemie bald unter Kontrolle gebracht werden kann. Die Märkte reagieren mit Kursgewinnen.

Impfstoff-Hoffnungen

Eine Reihe von sehr überzeugenden Impfstofftestresultaten hat die Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Pandemie beflügelt. Obwohl noch diverse Fragen offen und einige Hürden zu nehmen sind, reagierten die Märkte euphorisch auf die Neuigkeiten. Sollten sich die Vorschusslorbeeren als berechtigt erweisen, ist mit einer deutlichen Konjunkturerholung ab dem zweiten Quartal 2021 zu rechnen.   

 

US-Wahlen

Auch wenn Donald Trump die Wahlniederlage (noch) nicht eingestanden hat, das Resultat ist eindeutig. Joe Biden wird am 20. Januar 2021 ins Weisse Haus ziehen. Dafür dürfte im Kongress alles beim Alten bleiben. Unter dem Strich bedeutet dies, dass es in den kommenden vier Jahren keine allzu grossen politischen Reformen geben wird, denn Biden wird weitreichende Kompromisse eingehen müssen.

 

Sektorenrotation

Mit den positiven Impfstoffneuigkeiten sowie dem klaren Ausgang der US-Wahlen reduzieren sich zwei Unsicherheitsfaktoren. An den Aktienmärkten hat dies zu einer starken Sektorenrotation geführt. Anleger schichteten von den Wachstumswerten in zyklische Sektoren und Substanzwerte um. Ob diese Entwicklung nachhaltig ist, wird sich weisen müssen. Klar ist, dass die Märkte begonnen haben, eine starke Wirtschaftserholung vorwegzunehmen. 

Erhöhung der Aktienquote

Reduzierte Risiken, gestiegene Hoffnungen – so lassen sich die vergangenen Wochen zusammenfassen. Wir haben Anfang November auf die neue Ausgangslage reagiert und die Aktienquote erhöht. Übergewichtet sind wir neu in den eher zyklischen Regionen Europa und den Schwellenländern.

 

Langfristig anlegen

Der bisherige Jahresverlauf hat eindrücklich gezeigt, wie wichtig eine langfristige Anlagestrategie ist. Nach dem Börsencrash im März haben sich die Märkte kontinuierlich erholt und notieren teilweise wieder auf den Jahresanfangsniveaus. Warum erfolgreiches Anlegen ein Marathon und kein Sprint ist, erfahren Sie in dieser Ausgabe.