Nachhaltige Anlagestrategie

Drucken

Wir nehmen unsere ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Verantwortung als institutionelle Investorin aktiv wahr.

Das Anlageziel der Raiffeisen Pensionskasse ist die Erzielung einer nachhaltigen Rendite zur langfristigen Sicherstellung der reglementarischen Leistungsverpflichtungen gegenüber den Destinatären.

Wir investieren das Vorsorgevermögen unserer Versicherten professionell und verantwortungsvoll. Wir berücksichtigen bei unserer Anlagetätigkeit nebst ökonomischen auch ökologische und gesellschaftliche Aspekte.

Wir nehmen unsere Aktionärsrechte aktiv wahr, indem wir unser Stimmrecht ausüben und – als zentrales Instrument unserer Nachhaltigkeitsstrategie – den Dialog («Engagement») mit den Unternehmen suchen. Die Grundsätze der Nachhaltigkeit werden aber auch im Investitionsprozess (z.B. Aufnahme der SVVK-Ausschlussliste in den Mandatsrichtlinien) und Reporting angewendet.

Der strategische Umgang mit der Nachhaltigkeit in unserer Vermögensanlage ist im Anlagereglement festgehalten.