Lesetipps

Das Thema «Erfindungen verändern unser Leben» lässt viel Raum für überzeugende Umsetzungen im Unterricht. In unserer Informationsbroschüre für Pädagogen finden Sie viele einfach umsetzbaren Unterrichtsideen. Ergänzend dazu, finden Sie hier für jede Idee einen passenden Lesetipp.

Sprache

Es gibt so manche Geschichte, die von Erfindungen und Erfindern erzählt. Kaum ein Thema deckt so viele Aspekte ab, über die sich in sprachlichen Ausdrucksformen ‒ Diskussionen, Aufsätze, Gruppengespräche ‒ reflektieren lässt: Glücksgefühle und Enttäuschungen, Geniestreiche und Missgeschicke, Durchhaltewillen und Resignation.

Geschichte

Kriege, Revolutionen und gesellschaftliche Umwälzungen prägen unsere Geschichte. Doch auch Erfindungen haben wichtige Weichen gestellt. Das Rad verkürzte Transport- und Reisezeiten, die Dampfkraft förderte die Industrialisierung und das World Wide Web erleichtert heute den Zugang zu Wissen.

Kunst und Gestaltung

Auch künstlerische Ausdrucksformen sind von zahlreichen Erfindungen geprägt – von der Höhlenzeichnung bis zur Videokunst. Zusätzlich lässt sich aber auch der Erfindergeist der Schüler wecken: Experimentieren mit Farben, Formen und Drucktechniken ‒ das Schulzimmer wird zum innovativen Kunstlabor.

Musik

Vom Schlagholz bis zum Synthesizer zeugen Musikinstrumente von wichtigen Erfindungen. Erfinden kann man zudem eigene musikalische Ausdrucksformen: Lieder stilistisch umkrempeln oder Songs komponieren. Dass das auch in der Schule möglich ist, belegen viele Erfahrungsberichte von Pädagogen.

Sport

Exakte Zeitmessung, High Tech Bikes, Formel 1 – der Sport bringt immer wieder Neues hervor. Und bietet gleichzeitig Raum für eigene Innovationen bei der Kreation von Sportarten, Spielen, Tänzen, Gymnastik... Wo kindliche Fantasie auf die Kompetenz der Fachlehrkraft trifft, entsteht Neues.