Malwettbewerb

Tanzen, spielen, singen. Es gibt so viele Dinge, die gemeinsam mehr Spass machen. Der Zusammenhalt kann aber viel mehr bewirken: Denken wir nur an die humanitäre Hilfe oder die gemeinsamen Aktionen für den Umweltschutz.

Zeige uns, mit wem du gerne Zeit verbringst oder welcher Zusammenhalt dir wichtig ist und beeindrucke die Jury mit deinem Gemeinschaftsdenken.

 

Wir sind schon sehr gespannt auf deine kreative Arbeit zum Thema «WIR. WIE SIEHT ZUSAMMENHALT AUS?»

Jahrgänge 2015 – 2017: Mit wem fühlst du dich verbunden?

Allein Verstecken spielen? Allein ein Schloss aus Kissen bauen? Oder allein im Garten zelten? Das wäre furchtbar langweilig. Wie schön es doch ist, Sachen zu teilen und Dinge zusammen zu unternehmen. Mit den Menschen, die man am liebsten mag. In welchen Momenten wünschst du dir Freunde an deine Seite? Familie, Freunde, Tiere, die Natur, deine Fussballmannschaft: Mit wem fühlst du dich richtig tief verbunden? Wer ist dir am wichtigsten? Wen möchtest du unterstützen oder anfeuern?

 

Male ein Bild oder bastle eine Collage und zeige uns damit, wer oder was dir wichtig ist.

Jahrgänge 2013 – 2014: Mit wem fühlst du dich verbunden?

Im Wald Verstecken spielen, einen Damm aus Stöcken und Steinen bauen, gemeinsam Schulaufgaben lösen, Brettspiele spielen oder in den Urlaub fahren – zu zweit oder in der Gruppe macht vieles einfach mehr Spass. Manches wird sogar erst gemeinsam möglich. Und leichter.

 

In welchen Momenten wünschst du dir Freunde an deine Seite? Familie, Freunde, Tiere, die Natur, deine Fussballmannschaft: Mit wem fühlst du dich richtig tief verbunden? Wer ist dir am wichtigsten? Wen möchtest du unterstützen oder anfeuern?

 

Ob spielen, tanzen, singen – zeig uns, was du am liebsten mit anderen machst! Du kannst ein Bild malen, etwas zeichnen oder eine Collage basteln.

Jahrgänge 2009 – 2012: Zusammenhalt zeigen!

Pflegekräfte und Feuerwehrleute retten wie echte «Superhelden» das Leben anderer. Ein Held oder eine Heldin für andere sein – das kann aber jeder. Menschen in Not beistehen, Tiere und die Umwelt schützen – zusammen können wir viel verbessern, was alleine schwieriger wäre.

 

Zusammenhalt ist wie selbstlose Hilfe. Es ist ein Geben und Nehmen. Und das kann immer anders aussehen: ein Kompliment machen, Trost mit einer Umarmung schenken, jemandem etwas Warmes zu essen geben oder andere bei Ungerechtigkeit in Schutz nehmen. Für wen bist du jederzeit da? Wo müssen wir mehr füreinander da sein?

 

Zeig uns, was Zusammenhalt für dich bedeutet! Du kannst ein Bild malen, etwas zeichnen oder eine Collage basteln.

Jahrgänge 2005 – 2008: Wie sieht Solidarität aus?

Was uns verbindet, macht uns stark! Wir gehen auf die Strasse, um uns für ein besseres Leben – für uns und für andere – einzusetzen. Wir schliessen uns Bewegungen an, die für Gleichberechtigung der Geschlechter und Ethnien, für nachhaltigen Schutz des Planeten oder gegen Ungerechtigkeit eintreten. Solidarisch zeigen wir uns durch Zeichen und Symbole: das Peace-Zeichen für den Frieden, die Regenbogen-Farben für Diversität in unserer Gesellschaft.

 

Veränderung funktioniert am besten gemeinsam – und Zusammenhalt verändert. Was bedeutet Solidarität für dich? Was ist dir wichtig, wofür setzt du dich ein?

 

Zeig uns, welche Gedanken du dir rund um das Thema Zusammenhalt machst! Du kannst ein Bild malen, etwas zeichnen oder eine Collage basteln.