YoungMemberPlus

Was kostet das Leben?

Über das Thema Jugendverschuldung wird in der Öffentlichkeit viel diskutiert und geschrieben: 30% der 16-25 Jährigen geben mehr aus, als sie tatsächlich einnehmen, 17% weisen ein süchtiges Kaufverhalten auf und 80% der Überschuldeten machen ihre ersten Schulden vor dem 25. Geburtstag. Wie du die Schuldenfalle vermeiden kannst, erfährst du in den folgenden 10 Tipps:

10 Tipps zum richtigen Umgang mit Geld

  1. Erstelle ein Budget mit deinen monatlichen Fixausgaben.
  2. Bestimme die monatlichen Beträge für Kleider und Freizeit.
  3. Lege pro Jahr einige Wünsche fest und bestimme dazu den notwenidgen monatlichen Betrag zum Sparen.
  4. Rechne einen 13. Monatslohn nicht ein.
  5. Bestimme den Betrag für wiederkehrende Freizeitaktivitäten wie z.B. Hobbies.
  6. Errichte monatliche Daueraufträge für Rückstellungen direkt vom Lohnkonto aufs Sparkonto.
  7. Prüfe die Vor- und Nachteile deines Natelabos. Was brauchst du wirklich?
  8. Vermeide Kontoüberzüge und behalte mit E-Banking oder Mobile Apps den Überblick bei deinen Einnahmen und Ausgaben.
  9. Zuerst sparen, dann kaufen.
  10. Plane die Kosten für bekannte Ereignisse wie beispielsweise Ferien früh ein.