Foundera – noch nie ging Gründen einfacher

Ein wichtiger Schritt für das RUZ bei seiner Neuausrichtung zu noch mehr «digital & mobil»: Zusammen mit Raiffeisen, der Mobiliar Versicherung und weiteren Partnern startete Ende September die neue Gründerplattform Foundera in die Pilotphase. Die Plattform begleitet angehende Gründerinnen und Gründer auf ihrer Gründungsreise und setzt auf eine ganzheitliche Betreuung – auch nach dem Gründungsakt. Gleichzeitig ergänzt dieses Angebot in idealer Weise die «RUZ-Gründercamps», die auch 2022 durchgeführt werden.

Aus einem Guss: Von der Geschäftsidee, über den Gründungsakt bis hin zum Abschluss passender Bank- und Versicherungslösungen

Mit Foundera werden Gründerinnen und Gründer auf ihrer Gründungsreise umfassend begleitet und in allen Phasen unterstützt. Konkret bedeutet dies, dass sämtliche Schritte auf dem Weg zum eigenen Unternehmen anhand eines klar strukturierten Prozesses dargestellt und detailliert mit konkreten Ratschlägen und Handlungsanweisungen beschrieben werden. Damit Gründungsinteressierte sich darauf verlassen können, dass kein wesentlicher Schritt vergessen geht, wurde ein Online-Gründungsservice in die Plattform integriert. Dank diesem kann man sich ganz auf den Aufbau des Geschäfts konzentrieren und alle bürokratischen Hürden unbeschwert meistern. Foundera ist ein Gemeinschaftswerk: Der Zugang zu einer ganzen Anzahl von starken Partnern ist einzigartig. Ausprobieren lohnt sich.

 

Hier gelangen Sie zur Plattform www.foundera.ch
Bei Fragen oder Unklarheiten geben RUZ Begleiter gerne Auskunft.

 

RUZ-Gründercamp geht in die zweite Runde

Das RUZ-Gründercamp «Zukunft UnternehmerIn», das im Mai 2021 zum ersten Mal erfolgreich durchgeführt wurde, wird schon im ersten Halbjahr 2022 erneut angeboten. Das Camp setzt sich aus zwei Mal drei Tagen zusammen, an denen die Teilnehmenden alle Werkzeuge für einen erfolgreichen Schritt in die Selbstständigkeit erhalten. Gleichzeitig gibt es Impulse und Feedbacks von Gleichgesinnten, Expertinnen und erfahrenen Unternehmern. Testen Sie Ihre Geschäftsidee 1 zu 1 auf dem Markt. Nicht zuletzt profitieren die Camp-Teilnehmerinnen und Camp-Teilnehmer von einem grossen Netzwerk, das über die Gründung hinaus Bestand hat.

 

Für weitere Informationen zum RUZ-Gründercamp, wenden Sie sich direkt an: thomas.tanner@ruz.ch

Eindrücke aus dem ersten «RUZ-Gründercamp»

Homebase Deutschschweiz

Sihlbruggstrasse 3, 6340 Baar

041 552 14 14, baar@ruz.ch

Homebase Suisse romande

Avenue des Sciences 2, 1400 Yverdon-les-Bains

024 564 56 40, romandie@rce.ch